Das Beste kommt zum Schluss

Jahresabschluss der Judoka des TuS 08 Senne feiert neuen Teilnehmerrekord

Zum Abschluss eines ereignis- und erfolgreichen Judojahres, haben die Kinder der Judo-Abteilung des TuS 08 Senne I e.V. einen tollen Nachmittag und eine gemeinsame Nacht in ihrem Dojo verbracht. Über 80 Kinder, Eltern und Trainer trafen sich in der Hermann-Windel-Halle. Auf dem Programm standen neben kleineren Spielen auch Zirkeltraining und natürlich Judo. Den sportlichen Abschluss hat dann ein japanisches Turnier gebildet. Mit dieser Veranstaltung konnten wir einige Eltern und Geschwisterkinder für das Judo begeistern und als neue Mitglieder gewinnen. Auch unsere Gruppe „Bewegt älter werden mit Judo“ hat dadurch wieder einige Mitglieder mehr. Inzwischen trainieren hier bis zu 20 Judoka. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt: am Grill und am Salatbuffet war für jeden etwas dabei. Für die Kinder startete dann der spannendste Teil: Die anschließende Übernachtung in ihrer Judohalle. Schnell wurden die Schlafplätze in der Halle hergerichtet, um dann noch gemeinsam auf Nachtwanderung zu gehen. Am nächsten Morgen wurde noch gemeinsam gefrühstückt . Diese und andere Aktivitäten außerhalb der Matte sorgen dafür, dass ein Gemeinschaftsgefühl entsteht. Beispielweise das Sportabzeichenfest mit anschließendem Kaffee und Kuchen oder ein Auftritt beim Stadtteilfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.